Schultergelenkschmerzen akut Qi- und Blutstagnation

Schultergelenkschmerzen akut Qi- und Blutstagnation

Unter diesem Aspekt können insbesondere akute, starke und punktuelle Schmerzen beobachtet werden. Die klinischen Symptome zeigen: 

  • Schmerzen entstehen nach einem Traum (Prellung, Verstauchung oder Verdrehung)
  • Die Schmerzen sind akut, heftig und treten plötzlich auf
  • Die Schmerzen sind stark und einseitig
  • Die Schmerzen strahlen in Richtung Occiput, Kopf, BWS, Schulter oder/und Arm
  • Schmerzen verstärken sich durch Berührung, oder Kontakt
  • Qi Spricht für ziehende Schmerzen
  • Xue Stagnation für punktuelle Schmerzen
  • Verschlimmerung tritt nachts auf

 

Hauptpunkte bei akuten Schulterschmerzen unter dem pathogenen Faktor Qi und Blut Stagnation

 

 

Unterstürzende Punkte bei akuten Schulterschmerzen unter dem pathogenen Faktor Qi und Blut Stagantion

 

Ergänzende Punkte bei akuten Schulterschmerzen unter dem pathogenen Faktor Qi und Blut Stagnation 

 

Phytotherapie bei akuten Schulterschmerzen unter dem pathogenen Qi und Blut Stagnation

 

Treibt Blutstasen aus einem schmerzenden Körper

       
 Radix Angelicae sinnensis         9,0 g 
 Rhizoma Chuanxiong         6,0 g 
 Semen Persicae         9,0 g 
 Flos Carthami         9,0 g 
 Myrrha           6,0 g 
 Faeces Trogopterori         6,0 g 
 Rhizoma Cyperi         3,0 g 
 Radix Achyranthis Bidentatae       9,0 g 
 Lumbricus           6,0 g 
 Radix Gentianae Marcophyllae       3,0 g 
 Radix Glycyrrhizae         3,0 g 
 Radiix Seu Radix Notopterygii       3,0 g 

 

Phytotherapie – verteilt das Le – Qi, stärkt die Milz  

   
  Radix Bupleuri           9,0 g  
  Radix Angelicae Sinensis           9,0 g  
  Radix Paeoniae Lactiflorae         9,0 g  
  Rhizoma Atractylodis Macorocephalae         9,0 g  
  Selrotium Poriae Cocos           9,0 g  
  Radix Glycyrrhizae Uralensis in Honig         6, 0 g  
  gebraten          

 

Homöopathie bei akuten Schulterschmerzen unter dem pathogenen Faktor QWi und Blut Stagnation

Sanguinaria canadensis (Blutwurzel)

Kühlt Bluthitze: starke Menstruation, klopfende pulsierende Kopfscherzen, Polypen der Nase und der Gebärmutter, Clusterkopfschmerz, 

Kühlt Hitze der Taiyng und Shaoyang-Leitbahnen:Ischialgie brennend, brennende Armschmerzen, rheumatische Schmerzen in Schulter oder Nacken

Klärt Lunge-Hitze: Lungenkatharrh, Lungenentzündung, trockener Husten, Kehlkopfentzündung

Stärkt Yin: heißt Hand- und Fußflächen, Hitzewallungen v.a. nachts, klimakterische Palpitaionen – D6-D12, D30 im Bereich Bewegungsapparat

 

Belladonna (Tollkirsche)

Wind – Hitze -ausleitend: Sonnenbrand, Sonnenstich, roter heißer Kopf, –

Kühlt Bluthitze: hohes Fieber, rotes Gesicht, pulsierende Entzündungen, Erysipel, Konjunktivitis, starke Menstruation  

Klärt feuchte Hitze: Mastitis, Endometritis, Bronchitis, Nephritis Arthritis heiß und rot

wirkt Schmerzstillend, entkrampfend: Bauchkoliken, Nierenkoliken, Gallenkolik, pulsierender Schmerz, Fieberkrämpfe, Nebenhöhlenschmerz, stechende Kopfschmerzen, Nervenschmerzen steckend und bohrend, stechend schmerzhafte Menstruation

Säfte produzierend: trockene Kehle, Mundtrockenheit neutral

Verabreichung: D12 YANG D 30

 

Glonoinum

Nitroglycerinum ist ein Mittel, das vor allem im oberen Teil des Körpers (Kopf, Brust) wirksam ist.

Cave: Glonoinum ist bis D3 verschreibungspflichtig

Eigenschaften:

Löst Blut- und Qi-Stagnationen im oberen Erwärmer: Angina pectoris

Löst Schleim-Hitze im Herzen: Arteriosklerose, Schlaganfall durch Bluthochdruck bei Arteriosklerose

Klärt Hitze im oberen Erwärmer und im Kopf: plötzlich hoher Blutdruck, pochender Kopfschmerz, berstende Kopfschmerzen durch Sonnenstich, Netzhautentzündung

Modalität: Besserung durch Kälte, frische Luft; Verschlechterung durch bücken, Kopfschütteln, Wärme, Sonne, Alkohol

Verabreichung: Yin bis neutral (D6-D12) oder Yang (D30)